[Rezension] Sarah Nisse - Amour Fantastique, Hüterin der Zeilen

Freitag, 21. Juli 2017

©Dark Diamonds
Autor: Sarah Nisse
Titel: Amour fantastique
Einband: ebook
Preis: 4,99€
Seitenzahl: 310
Verlag: Dark Diamonds
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier*
Kaufen: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Ghostwriterin Lily Olivier hat die Gabe geerbt, schlechte Romane in wunderschöne Geschichten zu verwandeln. Grund dafür ist ihre magische Schreibfeder, mit der sie nun auch den miserablen Liebesroman von Millionärssohn und YouTuber Frédéric Leblanc überarbeiten und zu einem Kunstwerk machen soll. Doch als Frédéric sie schließlich auf frischer Tat bei der Arbeit erwischt, stellt er Lily eine Bedingung. Im Gegenzug für sein Schweigen verlangt der attraktive Junggeselle, die Hintergründe der Feder und die Mysterien von Lilys Familie aufzudecken. Und während die beiden dem Schlüssel zur Auflösung der verborgenen Rituale und Intrigen immer näher kommen, scheinen sie auch einander nicht mehr allzu fern zu sein…
(Quelle: Dark Diamonds)
Meinung

Oh man, was ist das denn bitte für ein fantastisches Buch!?
Die Story ist soooo toll und ich bin noch immer hin und weg!! Sie hat mich von Anfang an so mitgerissen und ich war sofort mittendrin!
Ich liebe die Ideen, die Sarah Nisse für ihre Bücher hat und auch hier hat sie eine ganz wundervolle magische Welt erdacht, in der ich mich sofort wohlgefühlt habe. Lily und ihre Familie sind so liebenswert und ich mochte sie sehr. Ich habe es sehr genossen, das Abenteuer an ihrer Seite zu erleben. Den werten Herrn Frédérick musste ich erst ein bisschen besser kennenlernen, bevor ich ihn mochte, denn es steckt so viel mehr in ihm, als er einem anfangs Glauben machen will.
Und was mich zusätzlich zur sowieso schon mitreißenden Story noch begeistert hat, ist das Setting. Wo ich nun gerade selbst in Paris war, war es unfassbar toll mit Lily und Co. Durch dieselben Straßen zu wandern. Witzigerweise habe ich sogar in Montmartre unterhalb von Sacré-Coeur gewohnt und wusste ganz genau, wo die Herrschaften gerade langlaufen! :) Das hat mir die Story noch viel näher gebracht.

Ich habe eine unglaublich tolle Zeit mit diesem Buch verbracht und liebe es sehr! Es war durchweg richtig spannend und ich habe mich an keiner Stelle gelangweilt. Alles passt perfekt zusammen und die Zusammenhänge werden logisch dargestellt.

So habe ich das Buch unglaublich schnell gelesen, da ich einfach nicht aufhören konnte.

Fazit

"Amour Fantastique" ist eine unglaublich magische Geschichte, die mich vom Anfang bis zum Ende in ihren Bann gezogen hat.

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)