[Bücher] Gelesen November 2017

Freitag, 23. Dezember 2016

Hallo meine Lieben!

Diesen Monat bin ich etwas spät dran mit meinem Rückblick, der Dezember ist irgendwie immer viel zu schnell vorbei....
Aber natürlich möchte ich euch noch zeigen, was sich im November so bei mir getan hat :)

Und mit diesem Post möchte ich euch außerdem schon einmal wundervolle Feiertage wünschen! Genießt die Zeit mit euren Lieben! Ich verabschiede mich hiermit für dieses Jahr!

Gesamtstatistik

Anzahl gelesener Bücher: 12 (davon ebooks: 6)

Anzahl gelesener SUB-Bücher: 1

Anzahl neuer Bücher: 29

Aktueller SUB: 396

Anzahl gelesener Seiten: 4313

Anzahl gelesener Seiten/Tag: 144

Veröffentlichte Rezensionen: 7

Bewertungen: 1x 2 Punkte, 2x 3 Punkte, 3x 4 Punkte, 6x 5 Punkte

"Erlesenes" Geld: 13€ (Gesamt: 202€)

Liste gelesener Bücher



Chris P. Rolls Bruderschaft der Küste 1, Die Entführung
Chris P. Rolls Irgendwie anders
Savannah Lichtenwald At Home, Für 128 Jahre
Mona Kasten Again 1, Begin Again
Julia Mayer Frostbiss
Mimi Jean Pamfiloff Yours 1, Atemlose Liebe
Fanny Bechert Elesztrah 1, Feuer und Eis
Annie J. Dean Seelenhauch
Michael Kuhn/Jennifer Riemek Wir waren doch so jung
J.K. Rowling Harry Potter und der Feuerkelch (#4)
William Ritter Jackaby (#1)
Olivia Miles Winter in Briar Creek (#1)

Top

Ich habe ein paar richtig tolle Bücher gelesen, aber mein Highlight ist "Seelenhauch" von Annie J. Dean, denn dieses Buch hat mich soooo sehr mitgerissen! Lest es unbedingt!!!

Flop

Hm, "Frostbiss" fand ich leider sehr enttäuschend, denn es war irgendwie die ganze Zeit sehr gefühllos und ich konnte mich absolut nicht mit den Protagonisten anfreunden. Schade.

Und ihr so?

Was habt ihr so gelesen? Was ist euer Highlight? Lasst mir gern die Links zu euren Rückblicken in den Kommentaren da :)