[Rezension] Rebecca Wild - All die süßen Lügen

Sonntag, 28. Mai 2017

©Impress
Autor: Rebecca Wild
Titel: All die süßen Lügen
Einband: ebook
Preis: 3,99€
Seitenzahl: 281
Verlag: Impress
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier*
Kaufen: *hier*
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Inhalt

Jaclins Vater sitzt seit 10 Jahren im Gefängnis und als sie an ihrem 18. Geburtstag nach Serena Hills zurückkehrt, hat sie nur einen im Sinn: Sie möchte sich an denen rächen, die dafür verantwortlich sind. Dass ihr dann ihre Gefühle in die Quere kommen, macht die ganze Aktion viel schwerer als gedacht.

Meinung

Die Story geht sofort los, ohne das vorher viel rumgeredet wird. So ist es von Anfang an spannend und man steckt mitten in der Handlung. Jaclin war mir von Beginn an sehr sympathisch und ich konnte ihre Beweggründe nachvollziehen. Dass ihre Handlungen und Vorstellungen eher naiv waren, sei mal dahingestellt. Trotzdem war ich sehr gespannt, wie sie in Serena Hills zurechtkommen wird. Mit der Zeit merkt man, wie Jaclin sich ändert und dass sie ein Stück weit erwachsen wird. Sie wächst mit ihren Aufgaben und wandelt sich toll.

An ihrem ersten Tag an der Highschool trifft sie auf Hazel und ganz ehrlich, SO eine Freundin braucht man! Ich mag sie so sehr, sie ist einfach so hilfsbereit und wundervoll.
Natürlich gibt es auch männliche Charaktere, Ian und Neil. Beide spielen in der Story und auch in Jaclins (früherem) Leben eine große Rolle und ich muss ja sagen, dass ich von Anfang an einen Favoriten hatte! ;)
Die Geschichte ist richtig mitreißend und hat mich so gefesselt, dass ich meinen Reader kaum aus der Hand legen konnte. Und dann gab es auch noch so einen irren Plottwist, den ich tatsächlich so nicht erwartet habe. Häufig weiß man ja, wie diese Geschichten laufen, hier hatte ich zwar eine Ahnung, aber ich hätte nie gedacht, dass es wirklich so kommt. Sehr gut gemacht.

Fazit

"All die süßen Lügen" ist ein tolles Jugendbuch mit einer guten Mischung aus Spannung und Liebesgeschichte.

Bewertung

4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)