[Bücher] Monatsrückblick Februar 2017

Donnerstag, 2. März 2017

Hallo meine Lieben!

Der Februar ist ja immer recht schnell rum und so ist es schon wieder Zeit für einen Monatsrückblick! Es war ein sehr schöner Büchermonat für mich und ich habe viele gute Bücher gelesen!


Gesamtstatistik

Anzahl gelesener Bücher: 17 (davon ebooks: 14)

Anzahl gelesener SUB-Bücher: 0

Anzahl neuer Bücher: 26

Aktueller SUB: 440

Anzahl gelesener Seiten: 5573

Anzahl gelesener Seiten/Tag: 199

Veröffentlichte Rezensionen: 5

Bewertungen: 4x 3 Punkte, 10x 4 Punkte, 3x 5 Punkte

"Erlesenes" Geld: 17€ (Gesamt: 47€)

Liste gelesener Bücher


Karen Wynn Fonstad Historischer Atlas von Mittelerde
Nadine Roth Bloody Mary
Ursula Poznanski Saeculum
J.R. Ward Bourbon Kings (#1)
Tobias Rafael Junge Deadwater
Andreas Götz Denn morgen sind wir tot
Nina MacKay Plötzlich Banshee
Erin Watt Paper Princess (The Royals #1)
Daphne Unruh Himmelstiefe (#1)
Abbi W. Reed Chasing Home
Jordis Lank Rauklands Sohn (#1)
Karo Stein Ein Amor zum Valentinstag (KG)
Andreas Suchanek Ein MORDS Team 1, Der lautlose Schrei
Fanny Bechert Elesztrah 2, Asche und Schnee
J.R.R. Tolkien Das Silmarillion
Nicole Böhm Ein MORDS Team 2, Auf tödlichen Sohlen
Ute Bareiss Ein MORDS Team 3, Eine verhängnisvolle Erfindug

Top

Also, das ist jetzt mal wieder sehr schwierig, denn hier liegen zwei Titel Kopf an Kopf, die mich im Februar so sehr begeistert haben. Was mache ich denn da nun?? Okay, ich entscheide mich jetzt. Ganz knapp geht der Titel des Highlights im Februar an "Paper Princess"! Ich kann einfach nicht anders, da es mich einfach sooo positiv überrascht und umgehauen hat!

Flop

"Deadwater" ist in diesem Monat das Buch, das mich am Wenigsten überzeugen konnte.

Und ihr so?

Was ist euer liebstes Buch im Februar gewesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)