[Rezension] Mona Kasten - Begin Again (Again #1)

Donnerstag, 10. November 2016

©Lyx
Autor: Mona Kasten
Reihe: Again #1
Titel: Begin Again
Einband: Taschenbuch bzw. ebook
Preis: 12,00€ bzw. 9,99€ 
Seitenzahl: 496
Verlag: Lyx Verlag
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …
(Quelle: Lyx)
Cover

Das Cover finde ich unglaublich toll! Es ist mir im Verlagskatalog sofort aufgefallen und hat mich total angesprochen.

Meinung

Schon als ich das Buch von Mona Kasten im Verlagskatalog gesehen habe, war klar, dass ich es unbedingt lesen muss. Diese Art von Literatur ist aktuell genau meins und ich liebe den Lyx Verlag sowieso! *.*
Und auch "Begin again" konnte mich sehr begeistern, denn die Story ist wirklich toll geschrieben. Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr und hatte das Buch recht schnell durch. Ich konnte auch gar nicht aufhören zu lesen, da mich die Geschichte von Allie und Kaden echt total mitgerissen hat. Sie sind beide total toll und vor allem Kaden habe ich sofort ins Herz geschlossen, auch wenn er anfangs einen auf Blödmann gemacht hat! ;) Aber auch die Clique rund um sie ist soooo toll, solche Freunde braucht man im Leben!
Natürlich gab es einige Dramen und Missverständnisse im Buch, das gehört zur Story ja nun dazu. Zwischendurch habe ich aber wirklich gedacht, dass es auch irgendwann mal reicht, denn oft kann ich einfach nicht verstehen, warum die Protagonisten nicht einfach mal miteinander reden!
Und was mich noch etwas gestört hat, war Kadens Art und Weise zum Ende hin. Sein Verhalten war soooo übertrieben und ein bisschen zu viel. Will hier nicht spoilern, drum führe ich das nicht weiter aus ^^
Obwohl man bei einer New Adult Story ja kaum was spoilern kann, da sie ja sehr vorhersehbar sind. Aber das ist für mich kein negativer Aspekt.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, "Kallie" zu begleiten, denn ich fand auch ihren Humor einfach herrlich.
Ich mag es sehr, wenn Autoren meinen Humor treffen!

Fazit

"Begin Again" ist ein tolles Buch mit absolut liebenswerten Protagonisten und der richtigen Portion Drama und Humor.

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)