[Rezension] C.M. Spoerri - Die Legenden von Karinth #1

Sonntag, 2. Oktober 2016

©Sternensand
Autor: C.M.Spoerri
Reihe: Die Legenden von Karinth 1
Titel: Die Legenden von Karinth
Einband: Hardcover, Taschenbuch oder ebook
Preis: 18,95€, 12,95€ bzw. 6,99€
Seitenzahl: 448
Verlag: Sternensand
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier* 
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

»Bringt die Prinzessin zurück!« So lautet der Befehl der Elfenkönigin, nachdem ihre Tochter aus der Elfenstadt geflohen ist. Für Leibwächter Maryo Vadorís eine auf den ersten Blick nicht unlösbare Aufgabe. Allerdings soll er den frischgebackenen Gemahl der Prinzessin mitnehmen, den er zutiefst verachtet. Als sein Weg auch noch den der Magierin Edana kreuzt, stellt der Elf fest, dass die Suche nach seiner Prinzessin doch nicht so einfach wird wie anfangs vermutet. In Edana steckt mehr, als sie ihm zunächst weismachen will, und womöglich könnte ihr Geheimnis Maryo sogar helfen, denn seine Reise verschlägt ihn auf einen unbekannten Kontinent: Karinth.
(Quelle: Sternensand)
Cover

Das Cover ist mal wieder unfassbar schön! Ich liebe die Cover von C.M. Spoerris Büchern einfach!!

Meinung

Frau Spoerri hat es mal wieder geschafft, mir mein Monatshighlight zu bescheren!! Ich finde es einfach unfassbar, was sie für mitreißende Geschichten schreibt! Auch ihr neustes Werk konnte ich nicht aus der Hand legen und hatte es in kürzester Zeit inhaliert! Die Story ist von Anfang bis Ende so spannend, dass ich einfach mitgerissen wurde.
Ich liebe es, wie die Bücher bzw. Reihen von C.M. Spoerri miteinander verwoben sind. Man trifft immer wieder bekannte Protagonisten und lernt sie besser kennen. Ich bin sehr glücklich, dass Maryos Vergangenheit hier beleuchtet wird und ich ihn kennenlernen durfte. Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass ich ihn jetzt persönlich kenne, das ist irgendwie schräg. Aber die Autorin beschreibt ihre Protagonisten immer so lebhaft und authentisch, dass das einfach passiert. Dazu trägt auch bei, dass die Autorin so einen lockeren Stil hat, sodass man diese Geschichte nur so einsaugt. Außerdem liebe ich ihren Humor. Ich liebe es, wie witzig die Protagonisten zusammen sind und musste ständig grinsen.
Ich liebe und ich verfluche C.M. Spoerri und bin gefühlsmäßig hin- und hergerissen. Einerseits liebe ich sie für ihre Bücher, weil sie immer so unfassbar tolle Geschichten schreibt und Welten erschafft, in die ich komplett abtauchen kann.
Und ich verfluche sie aus genau demselben Grund. Das Problem ist ja, dass die Bücher irgendwann mal zu Ende sind und ich wieder in der Realität lande. Und das fällt mir mit jeder Story schwerer. Jetzt muss ich wieder so lange auf die Forsetzung von Maryos Geschichte warten und das macht mich ganz kribbelig. Das geht nicht! Ich möchte JETZT SOFORT wissen, wie es weitergeht!!! <3

Fazit

"Die Legenden von Karinth 1" ist ein wundervoller Reihenauftakt, der uns erneut in eine altbekannte, fantastische Welt eintauchen lässt. Unbedingt lesen!!

Bewertung

5 von 5 Punkten
(Monatshighlight!)

1 Kommentar:

  1. Die Autorin kannte ich bisher noch nicht, finde allerdings das Buch sehr interessant.
    Es erinnert mich ein bisschen an "Herr der Ringe " , hatte die ganze Zeit Legolas im Kopf 🙈
    Ich werde es mir wohl für die kommenden Herbsttage holen :)

    Vielleicht könntest du das nächste mal ein wenig zur Autorin schreiben z.b schreibt sie immer Fantasy-Bücher? EIn paar kleine Sätze zu ihr wären schon genug:)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)