[Rezension] Bianca Iosivoni - Was auch immer geschieht

Donnerstag, 7. Juli 2016

©Lyx
Autor: Bianca Iosivoni
Titel: Was auch immer geschieht
Einband: Taschenbuch (ab 11.11.16) bzw. ebook
Preis: 10,00€ bzw. 6,99€ 
Seitenzahl: 416
Verlag: Lyx Verlag
Infos: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Sieben Jahre nach dem Tod ihres Vaters, trifft Callie ihren Stiefbruder Keith wieder, der den Unfall verursacht hatte, bei dem Callie und er verletzt wurden und Callies Vater starb. Alles in ihr sträubt sich dagegen, auch nur eine Sekunde in seiner Nähe zu verbringen, doch tut sie es ihrer Schwester zuliebe, mit der sie den Sommer verbringen will, bevor diese zu einer Weltreise aufbricht. So muss sich Callie ihren Dämonen und dem Chaos in ihrem Inneren stellen...

Cover

Das Cover finde ich sehr harmonisch und wunderbar passend zur Story.

Meinung

Auf "Was auch immer geschieht" habe ich mich unglaublich gefreut, denn ich mag Bianca Iosivonis Lovestorys unglaublich gerne! Schon ihre "Promises of Forever" Reihe habe ich verschlungen! Drum war ich gespannt auf ihr neustes Werk und ich wurde nicht enttäuscht!
Die Story ist wieder mal eine perfekte Mischung aus Dramatik und Romantik. Sie ist sehr spannend und absolut mitreißend, sodass ich meinen Reader gar nicht aus der Hand legen wollte.
Die Charaktere sind einfach total liebenswert, allen voran natürlich Callie und Keith. Wie kann es bitte sein, dass man fiktive Personen SO mögen kann?? Das ist bekloppt! ;) Doch genau so war es hier. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich die Beiden kenne und bei allem, was sie erleben direkt neben ihnen stehe und alles hautnah miterlebe. Das lag sicherlich zum Teil auch einfach am Stil der Autorin, denn sie schreibt so bildhaft und gefühlvoll, dass man gar nicht anders kann, als sich alles bis ins Detail vorzustellen.
Der Verlauf der Story ist ziemlich vorhersehbar, aber das ist ja auch irgendwie der Sinn bei dieser Art von Lektüre. Trotzdem mag ich dieses Buch sehr, denn es hat mich einfach so mitgerissen. Ich habe so mitgelitten und gefleht, geweint und gelacht. Und ich habe mich ganz oft dabei ertappt, wie ich während des Lesens verträumt geseufzt habe! :D Ich bin sehr neidisch auf Callie, dass sie so einen wundervollen Mann wie Keith kennt.... Er würde SO gut zu mir passen, denn mein Papa wünscht sich sehr, dass ich mir einen Tischler suche, der seine Firma irgendwann mal übernehmen kann! xD

Fazit

"Was auch immer geschieht" ist eine wundervolle Story mit absolut liebenswerten Charakteren, die man einfach lesen muss!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)