[Rezension] Chris P. Rolls - Highspeed Love

Montag, 6. Juni 2016

©Forever
Autor: Chris P. Rolls
Titel: Highspeed Love
Einband:  ebook
Preis: 3,99€
Seitenzahl: 250
Verlag: Forever Ullstein
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier* 
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Zu Beginn der Motocrosssaison bekommt der erfolgreiche Rennfahrer Cole einen neuen Mechaniker: Es ist ausgerechnet Maxwell, der Zwillingsbruder von Coles altem Erzfeind und härtestem Konkurrenten. Maxwell sieht seinem attraktiven Bruder zum Verwechseln ähnlich und bringt damit Coles Gefühle ganz schön durcheinander. Gleichzeitig weiß Cole nicht, ob er dem Neuen trauen kann. Während Cole sich mit seinen widerstreitenden Gefühlen auseinandersetzt, rückt der Tag des großen Rennens immer näher. Plötzlich häufen sich gefährliche technische Defekte an Coles Maschine. Steckt Maxwell dahinter? Kann Cole ihm noch trauen?
(Quelle: Forever by Ullstein)

Cover

Das Cover finde ich unglaublich schön. Es hat mich sofort angesprochen und neugierig auf die Story gemacht. Außerdem passt es perfekt zum Inhalt des Buches.

Meinung

Ich wollte die Tage eigentlich was ganz anderes lesen, doch dann ist mir Chris P. Rolls' neuster Roman in die Hände gefallen und ich musste ihn dann sofort anlesen.
Dabei ist es doch dann nicht geblieben, denn ich wurde sofort in die Story reingesogen. Die Geschichte ist, so wie ich das von Chris P. Rolls kenne, gleich von Anfang an total interessant und mitreißend geschrieben. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen und hatte sie an einem Nachmittag durchgelesen.
Cole war mir ganz schnell sympathisch und auch die anderen Charaktere hatten es mir angetan. Eddie zum Beispiel fand ich klasse, er hat einen wundervollen Humor, über den ich öfter herzlich lachen konnte. Die Autorin hat sowieso eine einzigartige Art und Weise zu schreiben, ich mag ihren Stil unglaublich gerne. Sie schafft es immer wieder mich mitten in ihre Geschichten zu ziehen. Und so war es eben auch hier. Es gab genau die richtige Mischung von Spannung, Liebe und Drama und ich bin einfach nur begeistert.

Fazit

"Highspeed Love" ist wieder ein gelungenes Werk von Chris P. Rolls! Das Buch hat mich mit den wundervollen Charakteren und der nie abflachenden Spannung überzeugt!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Freut mich, dass du so glücklich bist :-) Mich stößt das Cover ein bisschen ab, weil schon wieder das klischee der muskelbepackten Männer bedient wird. Aber du hast gute Argumente geliefert, den roman mal zu lesen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich muss gestehen, dass ich genau auf diese Art Cover stehe xD Aber die Story ist auch wirklich spannend und sehr süß, finde ich! :)

      Löschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)