[Rezension] Elvira Zeißler - Edingaard 1, Der Pfad der Träume

Montag, 21. März 2016


Autor: Elvira Zeißler
Reihe: Edingaard 1
Titel: Der Pfad der Träume
Einband: Taschenbuch oder ebook
Preis: 12,00€ bzw. 3,99€ (momentan zum Sonderpreis von 0,99€!!)
Seitenzahl: 420
Verlag: Bookrix
Infos: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Seit ihrer frühesten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte - auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert.

Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und grausame Kreaturen schon auf sie lauern.

(Quelle: Elvira Zeißler)
Cover

Das Cover finde ist so gelungen, es gefällt mir unfassbar gut! Es passt perfekt zur Story und sieht einfach wundervoll magisch aus!

Meinung

Ich habe mich unglaublich auf dieses Buch gefreut, denn schon das Cover hat mich total angesprochen. Es sieht so unfassbar toll aus und der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn Elvira Zeißler hat mal wieder ihr Geschick bewiesen und eine fantastische Story geschrieben!

Schon der Einstieg fiel mir unglaublich leicht, denn die Story geht gleich los und es wird nicht lange rumgeredet. Und genau so geht die Geschichte dann auch durchgehend weiter, es ist spannend bis zum Schluss, auch wenn ich schnell geahnt habe, wer der Böse ist. Trotzdem hat mich die Story total mitgerissen, denn Cassy hat einfach unglaubliches Pech und schlittert von einem Dilemma ins nächste. So ist immer was los und es wird nie langweilig.

Und auch die Protagonisten sind alles andere als langweilig. Cassy ist ein sympathisches junges Mädel, das ihr größtes Abenteuer erlebt und mir sehr ans Herz gewachsen ist. Doch manchmal wollte ich sie schlagen, weil sie sich so bescheuert verhalten hat. Ich wollte sie anschreien und ihr begreiflich machen, dass sie sich falsch verhält und sich für den falschen Weg entschieden hat.
Ihr merkt schon, ich habe wirklich mitgefiebert! ;)
Auch die anderen Protagonisten waren mir sehr sympathisch, auch wenn man bei eiigen nicht gleich sehen konnte, ob sie gut oder böse sind.
Es gibt so den ein oder anderen Charakter im Buch, dem wünsche ich in einer Fortsetzung der Reihe eine ganz große Rolle!

Der Schreibstil von Elvira Zeißler ist, wie bekannt, wieder sehr bildhaft. Ich konnte mir Edingaard ganz genau vorstellen und hatte alles sehr detailliert vor Augen.
Und genau so muss ein Buch sein!

Aber dieses Ende ist eine wahre Zumutung!! Wie kann man ein Buch so fies enden lassen??? Grrrr!! Ich muss sofort wissen, wie es weitergeht!! Bin total verzweifelt!

Ich freue mich also schon jetzt auf den zweiten Band und warte sehr ungeduldig!!

Fazit

"Edingaard" ist ein fantastisches Buch voller Magie, das mich bis zum Schluss und darüber hinaus total gefesselt hat! Ich möchte mehr davon! Auch wenn sich viele bekannte Fantasyelemente im Buch wiederfinden ist es trotzdem eine tolle Lektüre!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)