[Rezension] Susanna Ernst - So wie die Hoffnung lebt

Sonntag, 29. November 2015

©Knaur

Autor: Susanna Ernst
Titel: So wie die Hoffnung lebt
Einband: Taschenbuch oder ebook
Preis: je 9,99€
Seitenzahl: 480
Verlag: Knaur
Infos: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Vom Schicksal getrennt - vereint durch die Liebe.
Als Katie Jonah begegnet, verändert das ihr ganzes Leben. Mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei dringt der sensible Junge zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem abgeschirmt hat und verstummt ist. Dabei gelingt, was niemand für möglich gehalten hätte: Katie beginnt wieder zu sprechen.
Doch als aus ihrer Freundschaft zarte Liebe wird, reißt das Schicksal die beiden auseinander ...

(Quelle: feelings)


Cover

Das Cover finde ich sehr toll gelungen. Es ist wunderschön und passt außerdem ganz toll zu den anderen Büchern von Susanna Ernst.

Meinung

Viele von euch wissen sicherlich, dass ich ein unglaublicher Fan der Bücher von Susanna Ernst bin! :) Deswegen habe ich mich auch auf "So, wie die Hoffnung lebt" unglaublich gefreut.
Und die Autorin hat wieder eine absolut fantastische Geschichte geschrieben! Ich finde es jedes Mal auf's Neue unglaublich, wie reale Charaktere sie erschaffen kann. Ich hatte tatsächlich das Gefühl, dass ich Jonah und Katie kennengelernt habe. Ich habe so sehr mit ihnen gelitten und ihre Lebensgeschichte hat mich so mitgerissen, dass ich das Lesen zwischendurch immer mal wieder unterbrechen musste, weil ich mich da richtig reingesteigert habe.
Ich konnte das Buch bzw. den Reader gar nicht aus der Hand legen, denn ich musste immer weiter lesen. Das ging gar nicht anders. Die Geschichte ist so voller Gefühl und Susanna Ernst versteht es perfekt, Gefühle darzustellen, ohne dass es übertrieben oder kitschig wird.
Und ihre Protagonisten sind, wie ich oben schon erwähnte, immer so authentisch. Ich liebe sie allesamt so sehr! Die Autorin beschreibt alles so lebendig, dass ich mir alles bis ins Detail ganz genau vorstellen konnte. Ich habe sogar die Protagonisten streiten und diskutieren sehen. Mit Händen und Füßen, wild gestikulierend! :)
So hat mich dieses Buch von Anfang an total gepackt und mich bis zum Schluss nicht losgelassen.

Fazit

"So, wie die Hoffnung lebt" ist eine sehr gefühlvolle, schöne Liebesgeschichte, die ich euch ganz ganz dolle ans Herz legen möchte! Bitte bitte lernt Jonah, Katie und Milow kennen!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)