[Rezension] Elvira Zeißler - Ein Cupido zum Verlieben

Dienstag, 17. November 2015

©Elvira Zeißler
Autor: Elvira Zeißler
Titel: Ein Cupido zum Verlieben
Einband: Taschenbuch oder ebook
Preis: 8,90€ bzw. 0,99€
Seitenzahl: 263
Infos: *hier*
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Inhalt

Nach einer weiteren Enttäuschung hat Sam von Männern die Nase definitiv voll und schwört der Liebe endgültig ab. Das kann Coup - ein Engel der Liebe - ausgerechnet kurz vor Weihnachten natürlich nicht so auf sich sitzen lassen. Kurzerhand geht er eine Wette ein, dass er es schafft, bis Jahresende den Richtigen für Sam zu finden. Den passenden Kandidaten scheint er auch schon gleich parat zu haben, denn Sams schüchterner Nachbar Patrick ist ganz offensichtlich in sie verliebt.
Und doch erlebt Coup die Überraschung seines Lebens, als er feststellt, dass sein sechster Sinn ausgerechnet in diesem einen Fall versagt ...

(Quelle: Elvira Zeißler)

Cover

Das Cover finde ich traumhaft schön! Die Farben sind total toll und es passt perfekt zur Story!

Meinung

Endlich wieder ein neues Buch von Elvira Zeißler! Ich mag ihre Geschichten immer sehr und es war klar, dass ich auch dieses Buch lesen werde. Das Cover hat mich sofort angesprochen und ich stehe total auf Geschichten mit Engeln! Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Story ist total süß und lässt sich klasse lesen. Genau das Richtige für einen kuscheligen Abend vor dem Kamin! :)
Sam ist eine sehr liebe Protagonistin, die ich sofort mochte. Ich hätte sie am Liebsten ständig in den Arm genommen und getröstet, so viel Pech hat sie mit den Männern. Aber Coup, seines Zeichens Liebesengel, nimmt sich ihrer an und will ihr den perfekten Mann "verpassen".
Okay, aufgrund des Titels kann man jetzt schon ahnen, wie diese Story verläuft und wie sie endet, aber trotzdem fand ich sie wirklich richtig toll. Sie war sehr gefühlvoll und stellenweise trotzdem richtig witzig. Coup und Gabriel zum Beispiel haben einen tollen Humor. Ich habe dieses Buch wirklich fast in einem Rutsch gelesen, denn man fliegt nur so durch die Story, wenn man einmal angefangen hat. Die Protagonisten waren einfach so wundervoll und ich musste dann ganz schnell wissen, wie es mit ihnen weitergeht. Und das Ende hat mich dann auch tatsächlich ein paar Tränchen gekostet.

Das Einzige, was mich ein kleines bisschen gestört hat, war, dass die Liebesgeschichte an sich erst sehr spät begonnen hat. Ich hätte mir gewünscht, dass das früher beginnt bzw. dass die Protagonisten das früher merken. Das fand ich etwas schade.
Dieses Buch hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich kann es euch nur ans Herz legen, wenn ihr süße Liebesgeschichten oder Engel mögt. Oder beides! ;)

Fazit

"Ein Cupido zum Verlieben" ist eine wundervolle Engel-Geschichte, die mich richtig gut unterhalten hat. Wer wünscht sich nicht einen Engel an seiner Seite?

Bewertung

4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)