[Rezension] S.A.Bodeen - Nichts als überleben

Montag, 7. September 2015

©Gulliver
Autor: S.A. Bodeen
Titel: Nichts als überleben
Originaltitel: The Raft
Einband: Klappenbroschur oder ebook
Preis: 12,95€ bzw. 11,99€
Seitenzahl: 221
Übersetzer: Friederike Levin
Verlag: Gulliver
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier* 
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Robie überlebt einen Flugzeugabsturz und treibt in einem kleinen aufblasbaren Boot auf dem Meer. Sie kämpft gegen die Natur und auch gegen die Einsamkeit ums Überleben.

Cover

Das Cover passt unglaublich gut zur Story und gefällt mir richtig gut. Es gibt die bedrückende Stimmung des Buches sehr gut wider.

Meinung

Ich habe meine Inhaltsangabe absichtlich so knapp gehalten, da der Originaltext des Verlages viel zu viel verrät. Finde ich.
Dieses Buch hat mich unglaublich schnell gepackt und auch nicht mehr losgelassen. Frau Bodeen hat es geschafft eine Story mit unglaublich bedrückender und spannender Atmosphäre zu schreiben. Ich habe so sehr mit Robie mitgelitten und konnte mich nicht vom Buch losreißen. Ich war mittendrin. Das hat sich durch die Ich-Perspektive der Protagonistin noch verschärft, sodass ich ihren Gedanken genau folgen konnte und ihre Ängste gespürt habe.
Auch Sprache und Stil konnten die Spannung der Story noch unterstützen. Man hing direkt in Robies Gedanken. Ihre Angst und ihr Kampf um ihr Überleben spiegelte sich auch in der manchmal sehr abgehackten und wirren Satzkonstellation wider.
Zuerst hab ich gedacht, dass dieses Buch ja ganz schön schmal ist, aber im Nachhinein hat es dann doch genau den richtigen Umfang. Es ist lang genug, damit sich Spannung aufbauen kann, aber nicht zu lang, um langweilig zu werden. Die Story ist genau auf den Punkt gebracht.

Fazit

"Nichts als überleben" bekommt von mir eine klare Leseempfehlung, denn es ist unglaublich packend und richtig gut zu lesen.

Bewertung

5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Auch von mir hat dieses spannende und informative Buch eine Leseempfehlung bekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Und wie ich mittlerweile festgestellt habe nicht nur von mir. Ausnahmslos alle, denen ich es empfohlen habe, waren davon angetan.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)