[Rezension] Sarah Morgan - Sommerzauber wider Willen

Donnerstag, 27. August 2015

©Mira
Autor: Sarah Morgan
Reihe: O'Neil - Brüder 2
Titel: Sommerzauber wider Willen
Einband: Taschenbuch oder ebook 
Preis: 9,99€ bzw.9,99€ 
Seitenzahl: 368
 Übersetzer: Judith Heisig
 Verlag: Mira
Infos: *hier* 
Leseprobe: *hier*  
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Inhalt

"Stippvisite in Snow Crystal? Lieber würde Sean O’Neil sich freiwillig selbst den Blinddarm rausnehmen! Keine zehn Pferde bringen den ehrgeizigen Chirurgen normalerweise in die Einöde in den Bergen. Doch wegen eines Notfalls hat er zugestimmt, im Hotel seiner Familie mit anzupacken. Dort erwarten ihn jede Menge Erinnerungen … und die französische Küchenchefin Élise Philippe. Ihre Lippen sind noch immer so weich und süß wie Mousse au Chocolat. Aber das heißt nicht, dass sich wiederholen wird, was letzten Sommer zwischen ihnen war. Denn eines will Sean auf keinen Fall: sich einfangen lassen und in der Wildnis versauern. Auch wenn Élises Küsse noch so verführerisch nach Crème Brulée schmecken …"
(Quelle: Mira)


Cover

Das Cover finde ich wieder richtig gut gelungen. Schon das Aussehen von Teil eins hatte es mir sofort angetan und auch hier war ich gleich wieder hin und weg. Ich meine, es glitzert???? *.*

Meinung

Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut! Teil eins "Winterzauber wider Willen" hat mir unglaublich gut gefallen und es war klar, dass ich die anderen beiden Teile der Reihe auch lesen werde. So habe ich Teil zwei vor einiger Zeit beendet und konnte ihn richtig genießen. Die Story ist wieder richtig süß und die Familie O'Neil und alle anderen Protagonisten muss man einfach lieben! Sie sind alle richtig toll und sehr real beschrieben. Ich hatte das Gefühl wirklich hautnah mit dabei zu sein und direkt unter ihnen zu leben. Es war alles sehr authentisch und auch die Umgebung von Snow Crystal konnte ich mir wunderbar vorstellen. Da würde ich auch gerne mal einen Urlaub verbringen.

Ich muss aber auch sagen, dass ich Sean im ersten Band nicht so interessant fand, darum wusste ich vor Lesen dieses Buches nicht so genau, ob es mir überhaupt gefallen wird. Das lag aber sicher auch etwas daran, dass er da keine große Rolle spielte.
Aber ich musste dann feststellen, dass auch Sean eine ganz faszinierende Persönlichkeit ist. So habe ich ihn im Verlauf des Buches wirklich lieb gewonnen. Und Elise ist sowieso ganz wundervoll, die mochte ich schon in Teil eins sehr.

Was ich an Sarah Morgans Büchern so mag, ist, dass man sie so ganz toll lesen kann. Sie sich locker und leicht geschrieben, die Sprache ist alltäglich und "normal". Man muss sich nicht durch ewig lange Schachtelsätze kämpfen und kann so die Geschichte einfach genießen. Und das habe ich auch getan. Ich bin von der ersten Seite an abgetaucht und wollte das Buch auch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Und ich freue mich schon jetzt ganz wahnsinnig auf Band drei der Reihe, denn dort darf endlich Taylor sein Glück finden!! <3

Fazit

"Sommerzauber wider Willen" hat mich wieder richtig gut unterhalten. Und auch wenn ich Band eins noch besser finde, ist dieses Buch unbedingt zu lesen! :)

Bewertung

4 von 5 Punkten

Die Reihe

Band 1, lieferbar | Band 2, lieferbar | Band 3, erscheint November 2015

Danke

Mein Dank geht an den Mira Verlag und auch an Blogg dein Buch, die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)