[Rezension] George R.R. Martin - Wild Cards 2, Der Sieg der Verlierer

Montag, 13. Juli 2015

©Penhaligon

Autor:
George R.R. Martin (Hrsg.); S.L. Farrell, Victor Milán, John Jos. Miller, Kevin Andrew Murphy, Walton Simons, Melinda M. Snodgrass, Caroline Spector, Ian Tregillis, Carrie Vaughn
Reihe: Wild Cards 2
Titel: Der Sieg der Verlierer
 Einband: Kartoniert oder ebook 
Preis: 15,00€ bzw. 11,99€ 
Seitenzahl: 571
 Übersetzer: Simon Weinert
 Verlag: Penhaligon 
Infos: *hier* 
Leseprobe: *hier*  
Bewertung: 2 von 5 Punkten

Inhalt

Drummer Boy, Lohengrin, Bugsy und all die Asse, die man aus Teil 1 kennt, arbeiten für verschiedene (Regierungs)Organisationen und diverse wichtige Persönlichkeiten und versuchen, das politische Weltgeschehen in die richtigen Bahnen zu lenken. Zudem taucht ein sehr starker Junge auf, der eine atomare Reaktion auslöst, wenn er wütend oder ängstlich ist. Jede Organisation will ihn für sich und die Asse stehen dazwischen.

Cover

Das Cover finde ich, genau wie von Band eins, wieder fantastisch. Auf diesem hier ist Drummer Boy zu sehen. Ich mag das Zusammenspiel von Farbe und Motiv und finde, dass das eine perfekte Mischung ist.

Meinung

Das hier wird eine verdammt schwere Rezension und ich werde ganz sicher eins ständig wiederholen: Das war sehr verwirrend!
Es geht schon beim Inhalt los. Ich habe oben mal versucht das Geschehen grob selber zusammenzufassen, aber ich gebe keine Garantie darauf, dass das stimmt, denn ich bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig verstanden habe.
Es war schwer für mich, wieder in die Story reinzufinden, nachdem Band eins ja schon eine Weile her ist. Normalerweise wird das nach einigen Seiten ja wieder besser und ich erinner mich dann häufig wieder an Vieles, aber hier wurde es eher immer schlimmer. Die Handlung ist für mich sehr wirr und schwer zu durchschauen gewesen.
Ich hatte das Gefühl, dass mir ein dicker Batzen Infos fehlt, um alles richtig zusammenzusetzen. Oder habe ich einfach nichts verstanden? Waren alle Informationen da und ich konnte sie nur nicht nutzen? Ich hab keine Ahnung. Auf alle Fälle bin ich ganz schnell schon nicht mehr durchgestiegen, was eigentlich überall los ist und vor allem wer daran beteiligt ist.

Die Personen sind nämlich noch so ein Problem. Es gibt so viele Personen, die eine Rolle spielen und alle haben mehrere Namen: ihren richtigen Namen, ihren Assnamen, Spitznamen etc. Wie soll ich da bitte den Überblick behalten, wer jetzt wer ist!? Ich bin damit überhaupt nicht klargekommen.
Und das ganze wird noch verkompliziert durch die verschiedenen Blickwinkel und Perspektiven, die es in den verschiedenen Kapiteln gibt. Jeder Autor "kümmert" sich ja um seine eigenen Charaktere und so wechselt eben auch einfach mal die Erzählform. Es gibt eben in manchen Kapiteln den auktorialen Erzähler und im nächsten wechselt es zum Ich-Erzähler. Aber wer verflucht ist dann das "Ich"? Das musste ich in jeden Kapitel neu rausfinden.

Ich weiß nicht, ob ich einfach zu unschlau für dieses Buch bin?? Vielleicht. Auf jeden Fall war es mir viel zu komplex und undurchsichtig, sodass ich eine ganze Woche gebraucht habe, bis ich es durch hatte. Und wer mich kennt weiß dass das echt lange ist. Ich musste es immer wieder weglegen, habe zwischendurch was Anderes gelesen, weil es mich so angestrengt hat.

So, ein bisschen was Positives möchte ich aber noch anmerken.
Die Story an sich ist eigentlich richtig gut. Ich mag die Idee, die hinter dieser Reihe steckt, immer noch total gerne und auch die Fähigkeiten der Helden finde ich fantastisch. Da haben sich die Autoren mal etwas richtig Ungewöhnliches ausgedacht und keine 0815 Superhelden erschaffen.
Und auch Sprache und Stil der einzelnen Autoren sind angenehm, sodass es da zumindest zu nicht noch mehr Schwierigkeiten kommt.

Fazit

"Der Sieg der Verlierer" ist mir leider viel zu verworren und kompliziert, als dass ich die Story hätte genießen können. Schade, Teil eins hatte mir so super gefallen und das Konzept gefällt mir auch immer noch gut. Aber ich kam mit der Geschichte einfach nicht klar.

Bewertung

2 von 5 Punkten


Die Reihe

Band 1 und 2 - bereits lieferbar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)