[Rezension] Franziska B. Johann - Sturmglut (2)

Freitag, 19. Juni 2015


ACHTUNG! DIESE REZENSION ENTHÄLT SPOILER, DA ES SICH UM DEN ZWEITEN TEIL EINER REIHE HANDELT!

©Knaur
Autor: Franziska B. Johann
Reihe: Sturmschatten 2
Titel: Sturmglut
Einband: ebook
Preis: 4,99€
Seitenzahl: 450
Verlag: Knaur
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier* 
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

In Spanien tobt ein gefährlicher Waldbrand, der erheblichen Schaden anzurichten droht. Esta wird vom erfolgreichen Geschäftsmann Vincent Stein zu Hilfe gerufen und findet sich bald in großer Gefahr wider.

Cover

Das Cover gefällt mir vom Hintergrund und den Farben her noch besser, als das vorherige. Ich finde es nur etwas schade, dass es ansonsten gar nicht verändert wurde.
Aber zumindest passt es super zum Titel und zum Inhalt.

Meinung

Wow, was für eine Fortsetzung! Vorhin habe ich "Sturmglut" beendet und ich bin so begeistert, dass ich die Rezension gleich schreiben muss.
Der Einstieg in diesen zweiten Band ist mir sehr leicht gefallen. Man kommt super schnell wieder in die Geschichte rein und ist gleich erneut vertraut mit allen Charakteren.
Zudem lässt sich auch dieser Band sehr gut und leicht lesen, der Schreibstil ist ganz locker und natürlich und trägt auch zum guten Lesefluss bei.
Kommen wir nun zur Story an sich. Die Handlung ist total interessant und der Verlauf der Story die ganze Zeit absolut packend. Ich war ehrlich von der ersten Seite an an meinen Reader gefesselt und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Unglaublich, wie mitreißend man schreiben kann! Zum Ende hin habe ich es vor lauter Spannung fast nicht mehr asugehalten! xD Wirklich fantastisch!
Und dann diese wundervollen Charaktere...hachja... Esta ist noch immer eine tolle, starke Hauptprotagonistin, die ich sehr mag. Sie ist zudem sehr gefühlvoll und leidenschaftlich und ich konnte ihre innere Zerrissenheit immer sehr deutlich spüren und auch total nachempfinden.

Achtung, jetzt kommt ein Mini-Spoiler!!



Was mir an diesem Teil sehr gefallen hat, ist, dass Paul so eine große Rolle gespielt hat. Ihn mochte ich ja schon im ersten Teil sehr und ich bin froh, dass Janis dieses Mal etwas in den Hintergrund gerückt ist! ;) Auch ihn mag ich sehr, aber irgendwie hängt mein Herz doch zu sehr an Paul.
Das ist so ein bisschen so wie bei Twilight Teil 2, wo ich soo froh war, dass Edward die ganze Zeit weg war und Jacob die ganze Zeit an Bella geklebt hat! xD

Und auch die diversen anderen (neuen) Protagonisten haben es mir sehr angetan und man muss sie einfach alle mögen! Fantastisch, wie ein Autor einem fiktive Personen so nah bringen kann!

So habe ich dieses Buch ganz schnell durchgesuchtet und bin jetzt echt etwas traurig, dass es schon vorbei ist.

Fazit

"Sturmglut" ist eine fantastische Fortsetzung, die mir sogar noch etwas besser gefallen hat als der Vorgänger. Absolut lesenswert!!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)