[Rezension] Colleen Hoover- Hope Forever

Dienstag, 30. September 2014

©dtv
Autor: Colleen Hoover
Reihe: Hopeless 1
Titel: Hope Forever
Einband: Taschenbuch oder ebook
Preis: 9,95€ bzw. 7,99€
Verlag: dtv
Infos: *hier*
Leseprobe: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt

Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.
(Quelle: dtv)
Cover

Das Cover finde ich wunderschön und es hat mich auf Anhieb angesprochen. Ich mag die Farben, ich stehe total auf pink! Und auch die wunderhübsche junge Frau passt da total gut zu! Ich mag es sehr! Aber was ich mich von Anfang an gefragt habe, ist, wieso man nicht den Originaltitel beibehalten hat!? Der passt einfach perfekt zur Story (das weiß man, wenn man das Buch gelesen hat) und ich finde es schade, dass der nicht übernommen wurde. Okay, gut, offensichtlich dient er als Reihentitel, aber als Buchtitel wäre es schöner...

Meinung

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, denn schon "Weil ich Layken liebe" fand ich wunderschön.
Und auch "Hope Forever" konnte mich voll und ganz überzeugen. Ich war von Anfang an total gefangen in der Story, Sky ist eine ganz wundervolle Person, die mich mit ihrem Wesen sofort gefangen genommen hat. Man merkt ihr an, dass sie ein Problem damit hat, Gefühle zuzulassen, wieso das so ist, finde wir (und auch sie) aber erst später heraus. Und trotzdem (oder gerade deswegen) habe ich sie sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist eine starke junge Frau, die lernt sich im Leben zu behaupten und die sich im Verlauf der Story klasse entwickelt.
Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben und ich hatte wirklich die ganze Zeit das Gefühl, dass ich direkt an ihrer Seite stehe und alles hautnah miterlebe. Ich habe all ihre Gefühle spüren können, habe mit ihr gelitten, mit ihr gehofft und mich mit ihr verliebt. Sie hat einen tollen Humor und man muss sie einfach gern haben.
Ja und dann ist da noch Mr. Dean Holder. Zuerst dargestellt wie der typische Bad Boy der Schule, steckt doch viel mehr dahinter. Natürlich ist er nicht der Fiesling, für den ihn alle halten und er hat einen ganz weichen Kern. Er ist ein wundervoller Mensch, er weiß immer, was zu sagen ist und ist sehr gefühlvoll. Manchmal habe ich wirklich gedacht, sowas gibt es in Wirklichkeit ja gar nicht, solche Traummänner gibt es nicht! Aber genau darum wollen wir doch von solchen Männern lesen, oder?? Ich habe mich zusammen mit Sky direkt in ihn verliebt.
Colleen Hoover versteht es einfach perfekt, immer die richtigen Gefühle rüberzubringen. Ich liebe ihren Stil, der ist locker und leicht und steckt doch trotzdem voller Leben und voller Emotionen. Er ist keineswegs platt, sondern macht die Story richtig lebendig und authentisch.
Genauso, wie die Charaktere. Sie sind wie aus dem Leben gegriffen, mit Ecken und Kanten und gerade deswegen so liebenswert. Wie gesagt, Holder ist schon manchmal etwas perfekt, aber auch er hat so seine Schwierigkeiten im Leben.
Der Verlauf der Handlung ist die ganze Zeit echt mitreißend und ich konnte mich überhaupt nicht mehr von diesem Buch lösen. Es gibt Höhen und Tiefen, es passieren viele Dinge und es wurde nie langweilig. Teilweise habe ich geahnt, was in Skys Vergangenheit so passiert sein muss, aber die komplette Auflösung des großen Ganzen war dann auch für mich eine Überraschung.
Ich habe dieses Buch regelrecht inhaliert und bin auch jetzt, einige Tage nach der Beendigung immer noch absolut begeistert.
Aber trotzdem lassen mich Colleen Hoovers Bücher immer etwas traurig und melancholisch zurück, weil ihre Charaktere etwas haben, was mir fehlt. Auch ich möchte gern meinen Dean Holder finden...

Fazit

"Hope Forever" ist eine wundervolle Story mit absolut liebenswerten Charakteren, die man einfach gelesen haben muss! Super süß und einfach umwerfend!

Bewertung

5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Rezension! Ich kann es kaum erwarten, das Buch zu lesen, nachdem ich "Layken" und "Will" schon verschlungen haben. Freut mich sehr, dass "Hope Forever" bei dir volle Punktzahl bekommt.

    LG Evi

    AntwortenLöschen
  2. Hey :-)

    Eine echt tolle Rezension :-) Ich hab leider nur Love & Confess von ihr gelesen bisher.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Seductive Books

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    eine super Rezi- mir hat das Buch auch sehr gefallen :)

    Schau mal, ich mache im März eine Leserunde zum neuen Buch der Autorin:

    https://buchlabyrinth.blogspot.de/2017/01/news-colleen-hoover-fans-aufgepasst.html

    LG, Fina :))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)