[Rezension] Lydia Syson- Im dunklen Licht der Tage

Sonntag, 3. August 2014

©Oetinger

Autor: Lydia Syson
Titel: Im dunklen Licht der Tage
Einband: Gebunden oder ebook
Preis: 15,99€ bzw. 11,99€
Verlag: Oetinger
Infos: *hier*
Bewertung: 4 von 5 Punkten

Inhalt

Die 17-jährige Felix meldet sich freiwillig als Krankenschwester im spanischen Bürgerkrieg und hofft, dort Nat wieder zu treffen, der für die Internationalen Brigaden kämpft und in den sie sich zu Hause in London Hals über Kopf verliebt hat. Doch da ist auch noch George, den sie schon seit Ewigkeiten kennt und der schon fast genauso lang in sie verliebt ist. George macht sich aus Sorge um Felix ebenfalls auf den Weg nach Spanien.
(Quelle: Oetinger)
Cover

Das Cover hat mich sofort angesprochen und ich finde es wirklich wunderschön.

Meinung

"Im dunklen Licht der Tage" ist eine tolle Story mit einem interessanten historischen Hintergrund. Ich bin, was geschichtliche Dinge angeht, nicht sehr gut informiert, da mich das leider alles viel zu wenig interessiert. Aber dieses Buch finde ich wirklich total toll und ich bin damit gut klargekommen. Ich habe viel über die Zeit des Spanischen Bürgerkriegs gelernt und mir die spanische Geschichte etwas näher gebracht.
Ich konnte ein kleines Bisschen verstehen, wie die Menschen sich damals gefühlt haben und wie sie den Willen aufgebracht haben sich zu wehren. Das Buch hat mir die Wirren und die Grausamkeit des Krieges gezeigt, aber auch den Mut der Menschen konnte ich spüren.
Die Protagonisten Felix, Nat und George sind sehr sympathisch und sie ließen mich die Geschichte durch ihre Augen sehen. Ich war die ganze Zeit von der Story gefangen genommen und sie hat mich sehr mitgenommen.
Das Buch lässt sich super lesen, da es super geschrieben ist. Der Stil ist sehr leicht, aber trotzdem mitreißend.

Fazit

Ein interessanter, wenn auch trauriger, historischer Hintergrund und die liebenswerten Charaktere machen dieses Buch sehr lesenswert!

Bewertung

4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)