[Rezension] Marie Lu- Legend 1, Fallender Himmel

Mittwoch, 2. April 2014

Quelle: Loewe Verlag

Autor: Marie Lu
Titel: Fallender Himmel
Reihe: Legend 1
Einband: Hardcover und Taschenbuch
Preis: 17,95€ bzw. 9,95€
Verlag: Loewe
Kaufen: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.
(Quelle: Loewe Verlag)

Meinung:
Marie Lu hat mich mit ihrem Reihenauftakt "Fallender Himmel" sofort in ihren Bann gezogen. Ich war wirklich ab der ersten Seite voll dabei, bin in die Geschichte abgetaucht. Die leichte, fließende Sprache macht es einem sehr leicht, der Geschichte zu folgen und voll in ihr zu versinken. Das Buch lässt sich super lesen und es wäre auch kein Problem, wenn man zwischendurch mal eine mehrtägige Pause machen würde. Man wäre auch dann sofort wieder in der Story drin.
Aber so weit ist es bei mir gar nicht gekommen, weil ich gar nicht aufhören konnte zu lesen. Die Story ist derart spannend, dass ich immer weiterlesen musste.
Dadurch, dass man die Handlung abwechselnd an Junes und an Days Seite miterlebt, ist man mittendrin. Man weiß immer, was beide denken und hat so verschiedene Sichtweisen auf das ganze Geschehen.
June und Day sind wundervolle Protagonisten. Ich habe beide sofort in mein Herz geschlossen und konnte beide auf die ein oder andere Weise verstehen. Ihr Handeln und Denken war immer irgendwie gerechtfertigt, jeder hatte seine eigenen Gründe, das zu tun, was sie eben taten.
June und Day sind so authentisch und toll beschrieben, dass ich sie mir wirklich vorstellen konnte. Ich habe mich in der Story an ihrer Seite so wohl gefühlt, habe mit ihnen mitgelitten und mitgefiebert.
Ich habe beim Lesen so viel geflucht, geweint und gelacht. Da waren so viele Emotionen im Spiel.
Die Story hat mich einfach mitgerissen, sie war die ganze Zeit über so spannend, ein Höhepunkt jagte den nächsten und ich war vollkommen gefangen.

Fazit:
Marie Lu weiß, wie man einen Leser fesselt. Eine unglaublich spannende Handlung, wundervolle Charaktere und die eingängige, alltägliche Sprache machen dieses Buch zu einem Hochgenuss! Absolut packend!

Bewertung:
5 von 5 Punkten



Kommentare:

  1. Jaaa, ich fand es auch großartig und glaub mir, Teil 2 und 3 stehen dem ersten in nichts nach! Für mich war es eine richtig tolle Trilogie und es ist mir sehr schwer gefallen, von Day und June Abschied zu nehmen, mir sind beide unheimlich ans Herz gewachsen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teil 2 habe ich auch schon gelesen, die Rezension folgt morgen :)) Ich finde beide wirklich klasse und freue mich sehr auf Teil 3! Zum Englisch lesen bin ich mal wieder zu faul, darum muss ich wohl oder übel warten ;)

      Löschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)