[Rezension] Kathryn Wesley- Das zehnte Königreich

Donnerstag, 17. Oktober 2013


Titel: Das zehnte Königreich
Autor: Kathryn Wesley
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Verlag: Piper
Kaufen: *hier*
Meine Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
Als die junge New Yorkerin Virginia sich wie gewöhnlich auf den Weg zur Arbeit macht, ahnt sie noch nicht, dass sich an diesem Tag ihr ganzes Leben ändern wird. Sie wohnt mit ihrem chaotischen und selbstgefälligen Vater am Rand des Central Park, arbeitet als Kellnerin und fristet ein eher freudloses Dasein. Auf die Frage einer Touristin nach dem "tollen Leben" in New York antwortet sie: "Schließen sie Ihre Augen. Gut. Und jetzt stellen sie sich den langweiligsten Tag in Ihrem Leben vor. Jetzt haben Sie eine perfekte Vorstellung von meinem Leben." Doch an diesem Tag läuft ihr ein Golden Retriever vor das Fahrrad, und ein fantastisches Abenteuer nimmt seinen Lauf...

Meinung:
Es ist jetzt schon einige Zeit her, als ich das Buch das letzte Mal gelesen habe, aber es gehört immer noch zu meinen Lieblingsbüchern. Ich habe es mehrmals gelesen, was bei mir eher selten vorkommt.
Man wird entführt in eine Welt voller Fantasy und Magie. Man trifft auf diverse Märchenfiguren und -elemente und macht die Bekanntschaft mit ganz tollen, super sympathischen Charakteren. Das Buch sprüht geradezu vor Humor und hat eine sehr spannende Handlung. 
Eine perfekt gelungene Mischung! Ich liebe es!

Bewertung:

5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich mir letztens auch gekauft - Handelt es sich dabei um das Buch zu der 10 teiigen Fantasy Reihe, die normalerweise um Weihnachten läuft? :)
    Gelesen habe ich es bis jetzt noch nicht, aber deine Rezi hört sich gut an.

    LG
    Sari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ganz genau, das ist es :) Ich liebe den Film genauso :)

      Löschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)