[Rezension] Ian Rankin- Mädchengrab

Freitag, 25. Oktober 2013


Titel: Mädchengrab
Autor: Ian Rankin
Einband: Gebunden
Preis: 19,99€
Verlag: Manhattan
Kaufen: *hier*
Bewertung: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
John Rebus ist zurück! Und steht vor seiner bislang größten Herausforderung

Eigentlich ist John Rebus, ehemals Detective Inspector bei der Polizei in Edinburgh, in Rente. Doch statt untätig zu Hause zu sitzen, geht er nun in der »Cold Case«-Abteilung alten ungelösten Verbrechen nach. Als ihn eine Frau um Hilfe bittet, deren Tochter nach einer Silvesterfeier zur Jahrtausendwende nicht mehr aufgetaucht war, sieht es zunächst nach einem hoffnungslosen Fall aus. Bis sich herausstellt, dass im Lauf der Jahre immer wieder junge Mädchen in einem ähnlichen Gebiet verschwanden wie damals Sally Hazlitt. Zuletzt erst vor wenigen Tagen. Um weiter zu ermitteln, braucht Rebus die Hilfe seiner ehemaligen Kollegin Siobhan Clarke - und gefährdet durch seine unorthodoxen Methoden prompt ihre Karriere. Und dann bestätigt ein schockierender Fund seine schlimmsten Befürchtungen ...

Meinung:
"Mädchengrab" ist das erste Buch, was ich von Ian Rankin gelesen habe und obwohl es in eine lange Reihe von "John Rebus"-Krimis gehört, ließ es sich auch unabhängig davon sehr gut lesen.
Es gab immer wieder Erklärungen der Vergangenheit, sodass man Zusammenhänge gut verstehen konnte.
Die Handlung war durchgehend sehr spannend und nicht vorhersehbar. 
Die Charaktere sind sehr sympathisch, da sie wie jeder andere auch, so ihre Problemchen haben.
Die Sprache ist sehr bildhaft und es wird sehr detailreich geschrieben, Routen werden genau beschrieben, sodass man (mithilfe einer Karte ;) ) immer weiß, wo sich die Ermittler gerade aufhalten.
Auch die Landschaften wurden immer wieder sehr genau beschrieben, jetzt habe ich richtig Lust auf Urlaub in Schottland ;)
Trotz dieser Beschreibungen wird das Ganze nie langatmig oder langweilig.
Der Fall beschäftigt einen die ganze Zeit und hat mich bis zum Schluss ans Buch gefesselt.
Ein gelungener Kriminalroman!

Bewertung:

5 von 5 Punkten

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    Ein tollen Blog besitzt du! Ich bin gleich 2 Mal deine Leserin geworden und habe deine Facebookseite geliket, damit ich auch ja nichts verpasse 4x hält eben besser ;) Eine sehr ausführliche Rezi! Ich werde in Zukunft öfter mal vorbeischauen. Auf meinem Blog gibt es gerade etwas zu gewinnen, schau doch mal vorbei!

    Liebste Grüße
    Jenny

    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Besuch! Ich freue mich über eure Kommentare, würde es aber begrüßen, wenn ihr dieses Formular nicht als Werbeplattform nutzt! :)